air condition transfer from 225 Central Park West to 543 East 12th Street

 

 

material: digitaldruck, pappe, kokain


maße: 43x68x4cm / measures: 43x68x4cm

 

 

 

 

Ökonomie von Zeit, Immobilien und Drogen


Central Park West. Fotografieren einer herkömmlilchen Klimaanlage in einem Ein-Personen-Appartment. Der Mietzins beträgt hier im Jahr 2002 bei Neuvermietung $1500 - und liegt damit relativ weit unter den Preisen der Vorjahre.
Soho. Anfertigung eines Digitalprints in der Größe 43x68cm zum Preis von $60.

East Village. Installieren des Digitalprints, mit dem Motiv der Klimaanlage in einem Ein-Personen-Appartment, in dem drei Personen halb-illegal leben und eine Wohngalerie betreiben. Der Mietzins beträgt hier im Jahr 2002 $720.
Brooklyn. Kauf einer unbekannten Menge Kokain für $20 und Installation zur freien Verfügung in der Galerie in East Village.

air condition 225 Central Park West transfered in one day to 543 East 12th Street versucht Analogien zwischen der Politk der Kunst und der Marktpolitik zu finden. Einer Marktpolitik die zugleich frei und restriktiv agiert. Kunst in einer schnellen, kurzen Manier produziert, versucht eine Annäherung an die Geschwindigkeit, in der die globale Ökonomie funktioniert, hier die Ökonomie des Immobilien- und Rauschmittelmarktes, deren Konsequenzen überall sichtbar werden.
Die Geschwindigkeit, mit der Güter zirkulieren, geht eine paradoxe Symbiose ein mit dem Moment Zurückhaltung. Immobilien und Rauschgift sind Güter, die der Restriktion und des Verbots unterliegen. In beiden Fällen bestimmt nicht „Angebot und Nachfrage“ die Preise, sondern Verbot und Zurückhalten - von Zeit, von Raum und von Drogen.

 

The economie of time, real estate and drugs

Central Park West, photographing an air conditioning unit. the rent of a one-bedroom apartment in 2002 for a new tenant is $1500 and is much less than the previous year. Soho: the cost of a digital print, $60.

East Village. installing the digital print in a one bedroom apartment in which three people live "half illegally" and who run a gallery there. 2002 the rent is $720.
Brooklyn. the purchase of an unknown amount of cocaine for $20 and installing it for visitors to use at will in the gallery.


air condition 225 central park west transferred in one day to 543 east 12th street attempts to find analogies between the politics of art and the politics of the market. a market politics that behaves both freely and restrictively. art produced in a fast and brief manner attempts to approach the speed in which the global economy functions: here the economy of real estate and drugs whose consequences are visible everywhere. the speed with which goods circulate enters a paradoxical symbiosis with the moment of restraint. real estate and drugs are goods that are subjected to restriction and bans. In both cases the codex "supply and demand" does not apply as far as price is concerned, but rather ban and restraint — from time, space and drugs.